Mit dem Velo durch den Norden von Deutschland

Als drittes Land auf meiner Radreise im August 2013 bin ich durch den Norden von Deutschland geradelt.

Von Dänemark habe ich mit der Fähre nach Rostock übergesetzt. Entlang des Ostseeküstenradwegs führte mich mein Weg anschließend von Rostock über Bögerende, Zierow bis nach Travemünde. Für die knappen 150 km Strecke habe ich mir 2,5 Tage Zeit gelassen.

Was ist mir aufgefallen in Deutschland?

Leider ist mir in Deutschland vieles negativ aufgefallen, dass mir in Dänemark gerade positiv aufgefallen ist. Die Radwege in Deutschland sind teilweise sehr unsinnig angelegt und lassen keinen fliesenden Radverkehr zu. Weiterhin hat man das Gefühl, dass deutsche Fußgänger am liebsten auf den Radwegen stehen und sich auch noch wundern wenn ein Radfahrer angerollt kommt. Meist bewegt sich der Fußgänger dann erst wenn man schon fast steht und dann das Reiserad wieder kräftezehrend beschleunigen muss.

Bilder / Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.