Zutaten für die Outdoorküche sinnvoll verpackt

eingetragen in: Outdoor Know-How | 3

AB_Schraubroehrchen_KaffeeWenn man einige Tage autark unterwegs ist beschränkt sich die mitgeschleppte Ausrüstung meist auf das notwendige Minimum. Das macht natürlich auch bei der Outdoorküche nicht halt. So kommt es dann oft vor, dass man das gefriergetrocknete Trekking-Mahl, aus Ermangelung von Gewürzen, ohne den notwendigen Pepp isst. 😉

Das resultiert aus den großen unhandlichen Verpackungen in denen heutzutage Nahrungsmittel verkauft werden. Niemand will nämlich „ein halbes Pfund Salz“ mitschleppen… Außerdem ist man auf Tour auf eine wasserdichte und wiederverschließbare Verpackung angewiesen, damit beim nächsten Regenguss die Gewürze nicht total durchnässt werden. Möchte man unterwegs mal ein schnelles Dressing zaubern, für das man Essig und Öl benötigt, ist man allerdings komplett aufgeschmissen.

Eine Möglichkeit ist natürlich im Trekkingzubehör einen kleinen Gewürzspender zu kaufen. Wir haben jedoch die Erfahrung gemacht, dass der weder wasserdicht noch praktisch dimensioniert ist. Daher blieb der Spender dann doch immer zu Hause im Schrank.

Also warum nicht seine eigenen Gewürzmischungen zusammenstellen? Dazu haben wir in einem großen Onlineauktionshaus Schraubröhrchen aus Polypropylen (PP ist lebensmittelecht!) mit 60 ml Volumen gekauft. Oft gibt es diese im 10er Pack und in verschiedenen Größen. Einfach mal stöbern. Man findet oft auch einen Verkäufer der versandkostenfrei verschickt. So haben wir für ein Röhrchen umgerechnet 74 Cent bezahlt. Ein unschlagbarer Preis im Vergleich zu ähnlichen Behältern bei großen Versendern. Die Schraubröhrchen werden übrigens oft als Laborbedarf verkauft und sind sehr hochwertig hergestellt. Daher sind die Deckel auch nach unzähligem Auf- und Zuschrauben immer noch dicht!

In diese Röhrchen kann man dann seine eigenen Gewürzmischungen, Dressings aber auch allerlei anderen Kleinkrams der trocken bleiben muss (z. B. Streichhölzer, Zunder) verpacken. Wir nutzen die Röhrchen aktuell für Kaffee, Milch und Zucker um uns auf Mountainbiketouren auch ohne Hütteneinkehr mit einem frischen Kaffee oder einer warmen Mahlzeit zu versorgen… 😉 Na dann,… wohl bekomms! 🙂

3 Responses

  1. Lukas
    | Antworten

    Da ich die Website nicht finde, wollte ich mal nach einem Link fragen? Hat denn jemand?

    • nico
      | Antworten

      Hallo Lukas,
      such einfach mal auf eBay nach „Schraubröhrchen“.
      Da wirst Du auf jeden Fall fündig!
      Grüße!

      nico

      • Lukas
        | Antworten

        Oh danke ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.